• +49 5042 8998045
  • mail@cichlidenland.com

Lepidiolamprologus lemairii

Lepidiolamprologus lemairii

Lepidiolamprologus lemairii

Lepidiolamprologus lemairii:

Name: Lepidiolamprologus lemairii

Vorkommen: Lepidiolamprologus lemairii kommt im gesamten Tanganjikasee vor

Habitat: Lepidiolamprologus lemairii kommt in der Übergangszone bis zu einer Wassertiefe von ca. 100 Meter vor. Er zählt zu den sogenannten Lauerjägern

Größe, Geschlecht: 15-25 cm, Weibchen bleiben kleiner als Männchen

Pflege: Haltung in Gruppen oder paarweise, mit reichlich Versteckmöglichkeiten.

Aquariengröße (Empfehlung): 180cm Seitenlänge, 60cm Tiefe

Wasserwerte: ph-Wert 7,5 – 9, GH 10 – 24°

Futter: Gehaltvolle Nahrung,Frostfutter, Artemia, Mückenlarven, Krill etc., werden gerne genommen

Zucht: Lepidiolamprologus lemairii legt seine Eier in Höhlen ab, diese werden von den Weibchen bewacht. Bereits nach ca. 5 Tagen schlüpfen die Jungen. Nach etwa 10-12 Tagen schwimmen diese unter Aufsicht der Mutter umher.

Vergesellschaftung:Mit größeren Cichliden des Tanganjikasees möglich. Kleiner Aquarienbewohner werden als Futter angesehen.

Besonderheiten: innerartlich Agressionen möglich.

 

 

Lepidiolamprologus lemairii
Translate »